Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat elf Medikamente zur Zulassung beschlossen:

  • 3 neue Antikrebsmedikamente,
  • 1 Janus Kinaseinhibitor gegen rheumatoide Arthritis,
  • 1 Antikörper gegen die Sichelzellkrankheit,
  • 1 Vaginalring zur Vorbeugung gegen HIV,
  • 1 Kombination von APIs gegen post-operative Schmerzen,
  • 1 Biosimilar (Bevacizumab) und
  • Generika

Die EU-Kommission wird nun noch entscheiden müssen, ob oben genannte Medikamente die Marktzulassung in die EU erhalten werden.